Aktuelles - Bundesvereinigung Liberale Senioren

Aktuelles

Mitgliederversammlung der BAGSO am 7.11.2017 in Dortmund

LiS Vorsitzender Detlef Parr mit der ehemaligen BAGSO Vorsitzenden und jetzt stellv. BAGSO Vorsitzenden Frau Prof. Dr. Dr. h.c. Ursula Lehr
LiS Vorsitzender Detlef Parr mit der ehemaligen BAGSO Vorsitzenden und jetzt stellv. BAGSO Vorsitzenden Frau Prof. Dr. Dr. h.c. Ursula Lehr



Zur Mitgliederversammlung der BAGSO am 7.11.17 im Konferenzzentrum der Westfalenhallen in Dortmund begrüßte der Vorsitzende Bundesminister a.D. Franz Müntefering auch den Bundesvorsitzenden der Liberalen Senioren Detlef Parr. In seinem Rechenschaftsbericht betonte Müntefering vor dem Hintergrund der aktuellen politischen Entwicklung in Deutschland die besondere Bedeutung der gesellschaftlichen Bildung. Sie sei wichtiger denn je, um unsere repräsentative Demokratie und deren Werte zu sichern. Er nahm damit ein Thema auf, mit dem sich die Liberalen Senioren auf der Bundesebene seit langem auseinandersetzen und ein klares Bekenntnis aller Bevölkerungsgruppen zu unserem Grundgesetz – zuletzt in der Kasseler Erklärung - fordern. Er sieht weiterhin mit Blick auf die Arbeit des neuen Bundestages folgende Schwerpunktthemen :
Mehr dazu...

Vortrag von Eckart George am 21.10.2017 in Kassel/Delegiertenversammlung

Sehr geehrte Damen und Herren,
neben den klassischen Altersthemen Pflege, betreutes Wohnen, müssen sich auch die Liberalen Senioren den Kernaussagenn im Wahlprogramm der FDP, DIGITALISIERUNG - BILDUNG - STEUERN, stellen.
Hier haben wir die Pflicht, als Sprachrohr der Älteren unsere Kompetenzen einzubringen. Dabei werfen sich für mich die Fragen auf:
Welchen Einfluss hat eigentlich die Digitalisierung für die Älteren in unserer Gesellschaft, was könnte sich verändern?
Bedeutet Digitalisierung Ausgrenzung und Diskriminierung?
Mehr dazu...

Kasseler Erklärung der Liberalen Senioren 2017

Der Wiedereinzug der Freien Demokraten in den Bundestag verpflichtet uns Liberale, den vom Wähler gewährten Vertrauensbonus einzulösen. Denn viele Wähler der früheren (sogenannten) Volksparteien haben das Fehlen einer Stimme für die soziale Marktwirtschaft im Bundestag vermisst.
Unsere im Wahlkampf vorgetragenen Ziele und Themen gelten nach wie vor, sie sollten jetzt in den Koalitionsverhandlungen auch umgesetzt werden.
Aus seniorenpolitischer Sicht muss unser soziales „Profil“ dringend durch ein gründliches, aus liberaler Verantwortung gespeistes Pflegekonzept ergänzt werden – mit mehr Zeit und Zuwendung für eine menschenwürdige Pflege. Unsere digitale Zukunftsvision erfordert die Einbeziehung auch der älteren Generation. Wir müssen die Digitalisierung auch als Chance für die Älteren vermitteln.
Mehr dazu...

Bundesdelegiertenversammlung der Liberalen Senioren am 21.10.2017 in Kassel

v.l. Dirk-H. Heuer, Dr. Wolfgang Allehoff, Nora Jordan-Weinberg, Detlef Parr, Eckart George.
v.l. Dirk-H. Heuer, Dr. Wolfgang Allehoff, Nora Jordan-Weinberg, Detlef Parr, Eckart George.




Im Mittelpunkt der Bundesdelegierten-versammlung der Liberalen Senioren in Kassel standen die Neuwahlen des Bundesvorstands.

Die sehr gut besuchte Versammlung schenkte allen Kandidatinnen und Kandidaten mit über 90-prozentiger Zustimmung großes Vertrauen. Der amtierende Bundesvorsitzende Detlef Parr, ehemaliges Mitglied des Deutschen Bundestages, wurde vom Ehrenvorsitzenden Dr. Kurt Sütterlin (Baden-Württemberg) zur Wiederwahl vorgeschlagen und erhielt 66 von 69 Stimmen (=95,6% ). Damit gehört Parr auch weiterhin dem FDP-Bundesvorstand an und übernimmt dort Mitverantwortung für die laufenden Jamaika-Sondierungsgespräche und gegebenenfalls darauf folgende Koalitionsverhandlungen.
Mehr dazu...

FDP Spot Selbstbestimmt in allen Lebenslagen

Link

LiS Ehrenvorsitzender Dr. Kurt Sütterlin erhält die Reinhold-Maier-Nadel

mehr

Liberale Senioren zum Koalitionsvertrag NRW

Auf dem FDP Landesparteitag vom 17.06.2017 in Essen hat sich Detlef Parr, der Vorsitzende des Bundesverbandes der Liberalen Senioren, zum Thema "Wertediskussion" wie folgt geäußert:

Ich freue mich, dass sich in diesem Koalitionsvertrag an etlichen Stellen die Begriffe „Werte“ und „Wertevermittlung“ wiederfinden.
Wir Liberalen Senioren haben auf dem Weg zurück in das Vertrauen der Menschen kontinuierlich eine Wertediskussion geführt. Überschrift : standfeste Liberale. Erfolgreiche Politik ist auch eine Frage der Haltung.
Mehr dazu...

Festrede des Bundesvorsitzenden der Liberalen Senioren zum 10-jährigen Jubiläum der Liberalen Senioren Region Hannover am 18.5.17

von links: Detlef Parr (LiS Bundesvorsitzender), Ulla Ihnen (Bundestagskandidatin), Dr. Stefan Birkner (FDP Landesvorsitzender NDS), Christiane Hinze (FDP Fraktionsvorsitzende i. Regionsversammlung Hannover), Dieter Palm (LiS Kreisvorsitzender), Claudia Jacobi (stv. FDP Kreisvorsitzende)
von links: Detlef Parr (LiS Bundesvorsitzender), Ulla Ihnen (Bundestagskandidatin), Dr. Stefan Birkner (FDP Landesvorsitzender NDS), Christiane Hinze (FDP Fraktionsvorsitzende i. Regionsversammlung Hannover), Dieter Palm (LiS Kreisvorsitzender), Claudia Jacobi (stv. FDP Kreisvorsitzende)


Zum 10-jährigen Jubiläum der Region Hannover der Liberalen Senioren am 18.Mai 2017 in Hannover konnte der Vorsitzende Dieter Palm zahlreiche Gründungsmitglieder und Gäste begrüßen, darunter auch den FDP-Landesvorsitzenden Dr. Stefan Birkner, der kürzlich die Liberalen Senioren auch mit seiner Mitgliedschaft unterstützte.





Das neue Bild vom Alter

Wir Menschen sind immer Kinder unserer Zeit. Und die Zeit, meine Damen und Herren, verehrte Festgäste, hat es gut mit uns gemeint, die wir heute hier zusammensitzen.
Nie zuvor konnten wir uns besser und leichter informieren, was unseren Lebensstil wie beeinflusst und daraus eigenverantwortlich die Konsequenzen für das Verhalten in unserem Alltag ziehen. Nie zuvor hat die Medizin uns so intensiv und umfassend geholfen : Kurativ mit immer fortschrittlicheren Diagnose-und Therapiemethoden, präventiv mit einer Fülle von gesunderhaltenden und die Lebensqualität fördernden Maßnahmen – von Rehabilitation und Pflege ganz zu schweigen. Nie zuvor hat uns unser Sozialsystem eine solche Sicherheit gegeben. Und nie zuvor konnten wir unsere Freizeit so vielfältig gestalten und unsere Seele baumeln lassen.
Nie zuvor sind wir allerdings auch von so viel Tempo umgeben gewesen, von verzehrender Schnelllebigkeit, die uns treibt, wenn wir uns denn davon treiben lassen. Z.B. von der Gier des Alles-Mitnehmens, von der Furcht, wir könnten etwas verpassen oder zu kurz kommen, von sinnloser Hast und Hektik.
Mehr dazu...

Detlef Parr federführend für Seniorenpolitik im FDP Bundesvorstand

Der FDP-Bundesvorstand hat auf seiner Sitzung am 15. Mai 2017 in Berlin die Zuständigkeitsverteilung im Präsidium und im Bundesvorstand beschlossen.
Der Bundesvorsitzende der Liberalen Senioren, Detlef Parr, ist demnach federführend für die Seniorenpolitik im Bundesvorstand zuständig. Er unterstützt damit Katja Suding, die stv. FDP-Bundesvorsitzende und Vorsitzende der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, die im Präsidium neben der Seniorenpolitik auch die Bereiche Familie, Frauen und Jugend vertritt.
Red.LiS